Black Mirror dürften viele von euch bereits kennen, da ein riesen Hype um die Serie herrscht. Dank den vielen positiven Stimmen auf Twitter und die zusätzliche Empfehlung meines Freundes überzeugten mich schliesslich, die Serie zu schauen. Ich glaube ich hatte noch nie so einen schlechten Start mit einer Serie, denn selbst nach 4 Folgen wollte ich nicht wirklich weiterschauen. Mein Freund war aber überzeugt, dass ich der Serie verfallen werde, also schauten wir fleissig weiter. Was soll ich sagen: Die Serie hat ein paar wirklich geniale Folgen.

Bildergebnis für black mirror


Black Mirror ist anders als die anderen Serien, denn statt eine zusammenhängende Handlung zu erzählen, hat jede Folge ihre eigene Geschichte und ist unabhängig von den restlichen Folgen. So kann ich euch leider nicht viel von der Handlung erzählen, da es wie gesagt keine gibt. Man hat so aber auch den Vorteil, mitten in der Staffel anzufangen und muss es nicht nach einem gewissen Ablauf schauen.

Die Folgen spielen alle in der Zukunft und spiegeln unsere Gesellschaft wieder, in gewissermassen. Obwohl es einige Science Fiction Elemente beinhaltet, könnten die verschiedene Folgen tatsächlich unsere Zukunft sein. Jede Geschichte, und somit jede Folge, stimmt einen nachdenklich. Nichts kommt so wie man denkt und man wird immer aufs neue überrascht.

Das Konzept der Serie finde ich wirklich genial, aber ich brauchte wirklich lange um mich daran zu gewöhnen. Manche Folgen mochte ich überhaupt nicht, während ich andere Episoden ganz gut fand. Viele Episoden fand ich auch einfach komplett strange. “Strange” ist wohl das passendste Wort dafür, denn manchmal war die Folge zu Ende und ich fühlte mich einfach unbehaglich. Es löste ein unangenehmes Gefühl aus und ich dachte mir “Was zum Teufel hab ich da gerade geschaut?”. Black Mirror gefällt bestimmt nicht jedem, da es keine zusammenhängende Storyline gibt. Allerdings lohnt es sich die eine oder andere Folge anzuschauen.

Kennt ihr die Serie? Habt ihr eine Lieblingsfolge?

Written by Julia

    9 Kommentare

  1. alexsbuecherwahnsinn Januar 29, 2017 at 5:05 pm Antworten

    Hallo Julia,

    also die Serie ist auf meiner Liste, hab aber noch nicht angefangen, mir kommt einfach immer mal wieder ne andere dazwischen *lach* Aber ich schau sicher mal rein, jetzt bin ich nämlich doch etwas neugierig geworden.

    Ohm das find ich interessant, ich hab bei der 2. Staffel bei Hannibal auch aufgehört. Hab nicht mal 2 Episoden fertig geschafft. Aber ich glaub, es ging einigen so, auch mein Tochter hat gleich wieder aufgehört. Keine Ahnung was da passiert ist.

    Warum hast du bei der Staffel 10 von Supranatural aufgehört? Da bin ich jetzt gespannt auf deine Antwort. Ich hab sie war in einer Woche durchgesuchtes aber mir gefiel diese Staffel bei weitem am wenigsten als manch andere. Aber nicht von er Geschichte her sondern wegen Sam, der ging mir dermassen auf die Eierstöcke… Echt, da hab ich mich meist total aufgeregt und hoffe bei der 1. wird es wieder besser.

    Liebe Grüsse und schönen Sonntagabend 😉
    Alexandra

    • Julia Januar 29, 2017 at 5:51 pm Antworten

      Hey Alexandra
      Dein Problem kenn ich leider nur zu gut 😀 Hätte ich nicht so viele positive Meinungen dazu gehört, wäre die Serie noch länger auf meiner To Watch Liste geblieben.
      An Hannibal kann ich mich kaum mehr erinnern, da ich die Serie vor ein oder zwei Jahren geschaut habe. Die erste Staffel fand ich richtig gut, während die zweite eher nicht mein Ding war. Bei der dritten Staffel hab ich nur eine Folge geschaut und sofort aufgehört, weil es nur noch unlogisch und uninteressant war.
      Supernatural gehört eigentlich zu meinen Libelingsserien und Staffel 1-5 find ich mit Abstand die besten. Von Staffel 10 war ich sehr enttäuscht, da eigentlich der riesengrosse Plot, mit dem sie Werbung für die 10. Staffel gemacht haben in der ersten Folge direkt gelöst wurde. Die Serie sollte endlich mal ihr Ende bekommen, den Schreibern gehen die Ideen aus und das merkt man, leider. Castiel hat auch keine Storyline mehr und steht mehr oder weniger nur um. Deshalb hab ich aufgehört und rewatche die alten Staffel manchmal. Staffel 1 hab ich schon zwei oder drei Mal gesehen. Sam ging mir stellenweise auch tierisch auf die Nerven, aber ich mag ihn trotzdem, irgendwie 🙂
      Liebste Grüsse
      Julia

      • alexsbuecherwahnsinn Januar 30, 2017 at 11:59 am Antworten

        Ah, okay, gut das ist schon ne Weile her *gg* Ich denk da ist es eh schwierig noch mal in die Serie hinein zu finden, ausser man schau sie noch mal von vorn.

        Ich muss sagen, ich hab keine Werbung gesehen zu Staffel 10 bei Supranatural, da ich kein übliches Fernsehen mehr gucke. Stream alles nur noch. Das TV-Programm ist einfach zum davon latschen.

        Tja, ich denke ie müsste ein wenig frischen Wind bekommen, denn eigentlich gibts ja rund um die Mythen dieser Welt genug Möglichkeiten und Ideen die man spannend umsetzen könnte. Gut, Castiel ist nicht mehr wirklich dabei, dafür wars halt Crowley der mehr raus bekam. Ja, klar mag ich Sam auch, aber mir ist er eben zu weichgespült und manchmal ist er sowas von Arroganz… wär er ein Freund von mir, würd ich dem mal so richtig in den Arsch treten und ihn mal echt fragen wo sein Problem liegt… *lach*

        Liebe Grüsse und vielleicht wird die 11. Staffel ja wieder besser ansonsten hoff ich auf neue spannende Serien… 😉 Gibt ja so einiges die viel Versprechend sind.

        Alexandra

        • Julia Januar 30, 2017 at 5:42 pm Antworten

          Da hast du natürlich recht. Ich hab viel Werbung auf den sozialen Netzwerken gesehen, da ich auch nur noch streame und kein “richtiges” Fernsehen mehr schaue.
          Ich denke das Potenzial ist nach wie vor vorhanden, allerdings müssten sie das ganze Konzept ein bisschen umkrempeln und neue Charaktere reinbringen. Das wollten sie zwar einmal mit einer Spin Off Serie machen, aber da die Folge floppte wurde doch nichts daraus 🙁
          Sam ist schon ein wenig merkwürdig, deshalb mag ich Dean mehr 😀
          Viele Grüsse und einen serienreichen Wochenstart,
          Julia

  2. Jacquy Januar 28, 2017 at 4:48 pm Antworten

    Die Serie habe ich noch auf meiner Watchlist und bin auch über die begeisterten Menschen auf Twitter darauf gestoßen. Ich bin total gespannt und muss mal schauen, wann ich mich da ran wage. Vielleicht ja, wenn ich bei Supernatural und Hannibal durch bin, dann muss ich glaube ich sowieso eine neue Serie anfangen 😀

    Liebe Grüße!

    • Julia Januar 29, 2017 at 10:52 am Antworten

      Hey Jacquy! Uhh da hat Supernatural natürlich Vorrang, allerdings hab ich anfangs der 10. Staffel aufgehört zu schauen. Hannibal hab ich nach der zweiten aufgehört 😀 Bei Black Mirror muss man einfach weiterschauen, da man aufgrund einer Folge nicht entscheiden kann ob die Serie gut oder schlecht ist. Das ist zwar ein bisschen nervig, da die Folgen über eine Stunde dauern, aber wie gesagt befinden sich einige Schätze darunter, die zum nachdenken anregen.
      Liebe Grüsse
      Julia

      • Jacquy Februar 3, 2017 at 10:54 pm Antworten

        Bei Supernatural hatte ich auch Anfang der 10. Staffel unterbrochen, diese aber jetzt geguckt. Also bei Hannibal hast du bisher nicht mehr viel verpasst, ich habe die ersten 4 Folgen der 3. Staffel geschaut und war super gelangweilt. Jetzt kann ich mich nicht mehr aufraffen, weiterzuschauen…
        Okay, ich werde durchhalten! 😀

  3. Nomnivor Januar 28, 2017 at 12:17 pm Antworten

    Zu Black Mirror habe ich auch ein eher gespaltenes Verhältnis. Mir ist noch nie eine Serie untergekommen, bei dem die Folgen entweder extrem gut oder extrem schlecht sind. Bei manchen, wie der Premierministerfolge, wundere ich mich auch. Nicht nur, dass da jemand drauf gekommen ist, derjenige hat es auch noch laut ausgesprochen.

    Meine Lieblingsfolge ist Abgestürzt aus der dritten Staffel. Davon würde ich sogar eine ganze Serie ansehen. Sehr spannend 🙂

    • Julia Januar 29, 2017 at 10:50 am Antworten

      Oh ja, die Permierministerfolge fand ich auch sehr seltsam. Abgestürzt find ich auch eine der besseren Folge, Das leben als Spiel (erste Staffel zweite Folge) find ich recht gut. Aber beispielsweise fand ich die Bienenfolge wirklich schlecht 😀 Aber a hat wohl jeder eine eigenen Lieblinge. Bei den guten Folgen finde ich es wirklich schade dass es nicht weiter geht, aber das würde nicht mehr zum Konzept von Black Mirror passen. Ich bin gespannt wie es weiter geht und welche Folgen wir als nächstes sehen werden 🙂

Leave a Comment

Meine Meinung dazu: