Klappentext

Ein verheerender Tag für Schutzengel Akashiel: Durch unglückliche Umstände verschuldet er beinahe den Tod von Rachel, die in seiner Obhut steht. Doch auch für Rachel ist ab da nichts mehr, wie es einmal war. Unbekannte verfolgen sie, ihr Kater kann plötzlich sprechen und ein schwarzgeflügeltes Wesen erscheint in ihrem Garten. Ohne es zu ahnen, hat ihr Schutzengel Ereignisse in Gang gesetzt, die entscheidend sind für den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse und Rachel steckt mittendrin. Obwohl sie nicht gut auf Akashiel zu sprechen ist, ist er der Einzige, der ihr noch helfen kann. Dass sich die beiden voneinander angezogen fühlen, verkompliziert die Dinge zusätzlich, schließlich ist es Engeln verboten, sich mit einem Menschen einzulassen.

Informationen

Autor: Brigitte Melzer
Verlag: Otherworld Verlag
Originaltitel: Rebellion der Engel
Seitenanzahl: 431 Seiten
Preis: 16.95 Euro
Ersterscheinungsdatum: September 2010
Fortsetzung: Seelenglanz

Meine Meinung

Schwer zu sagen was ich von dem Buch halten soll. Ich brauchte sehr lange bis ich mich hinein gelesen habe, doch die zweite Hälfte des Buches habe ich im nu verschlungen.

Die ganze Geschichte wird immer gesteigert, anfangs ist Rachel nur eine normale 25 jährige Buchhändlerin, die einen anscheinend normalen Unfall hatte. Doch es geschehen immer mehr seltsame Dinge und es wird immer schlimmer. Die Dramatik ist wirklich hervorragend. Anfangs ist alles sehr verwirrend und man weiss nicht, was man von den einzelnen Charakteren halten soll.

Einige Dinge habe ich leider wirklich vorhergesehen und war trotzdem überrascht als es dann geschah. Auch das Ende fand ich sehr vorhersehbar, doch trotzdem hat das Buch einige Überraschungen zu bieten.

Ich liebe Rachels Humor und ihre Freundschaft zu ihrer besten Freundin Amber. Da Rachels Beziehung zu ihrem Vater nicht sehr rosig ist, merkt man, dass Rachel auf Amber angewiesen und sie eigentlich ihre Familie ist. Ihr Kater “Popcorn” finde ich einfach urkomisch, obwohl sein Name sehr gewöhnungsbedürftig ist. Akashiel mochte ich ebenfalls vom ersten Moment an.

Ich bin ein totaler Fan von Engeln, was wahrscheinlich von der Serie “Supernatural” kommt (hihi). Die Engel im Buch sind wirklich sehr christlich dargestellt, so wird auch die ganze Geschichte von Luzifer und dessen Höllensturz erwähnt. Allerdings finde ich es toll, dass Luzifer nicht als gehörnter Monster dargestellt wird. Auch die Vorstellung, dass die Schutzengel in einem Büro arbeiten und Gott “Chef” nennen, finde ich recht amüsant. Das Buch hat auch sonst noch ein paar Lacher zu bieten und ich musste oft schmunzeln.

Der Schreibstil von Brigitte Melzer finde ich sehr angenehm und ist leicht zu lesen. Das Buch ist hauptsächlich aus der Sicht von Rachel beschrieben, doch manchmal sind auch einige Kapitel von Akashiels Sicht.
Der Titel finde ich sehr passend zum Buch, auch das Cover gefällt mir sehr mit den Engelsfügeln.

“Seelenglanz” ist der zweite Band von “Rebellion der Engel” und handelt laut dem Klappentext grösstenteils von Kyriel. Wer er ist möchte ich hier nicht verraten. Doch ich bin gespannt auf dieses Buch und auf Kyriels Geschichte.

Bewertung

Man muss sich zuerst wirklich ein wenig hinein lesen, doch bei einigen Textstellen kann man das Buch einfach nicht weglegen. Es hat einige Überraschungseffekte und die Story ist sehr spannend aufgebaut, so gebe ich “Rebellion der Engel” 4 von 5 Punkten. 

xo Julia

Written by Julia

Leave a Comment

Meine Meinung dazu: