Ich dachte es ist wieder einmal an der Zeit, dass ich euch eine Serie vorstelle. Heute geht es um Teen Wolf, einer meiner vielen Lieblingsserien, und dass nicht nur wegen Dylan O’Brien (in den ich ganz vernarrt bin, ich könnte euch stundenlang von ihm erzählen).

Handlung der 1. Staffel

In „Teen Wolf“ geht es um Scott McCall (gespielt von Tyler Posey) und seine Freunde, die alle in Beacon Hills wohnen. Eines Nachts wird Scott von einem Wolf gebissen und erlangt so seltsame Fähigkeiten, zum Beispiel wie besser zu riechen, besser zu hören und viel stärker ist. Von dem Biss erzählt er nur seinem besten Freund Stiles (gespielt von Dylan O’Brien), der sich sofort Sorgen um Scott macht und beginnt zu recherchieren. Und plötzlich wird ihnen klar: Scott ist ein Werwolf.

Als ob das nicht schon genug wäre, zieht gerade ein anderer Werwolf durch Beacon Hills, ein Alpha, der Scott in seinem Rudel will. Scott weigert sich natürlich, da dieser Alpha anscheinend willkürlich Menschen umbringt. Leider wird Scott und Stiles sehr schnell bewusst, dass es auch andere gibt, die von der Existenz von Werwölfen wissen. So kommt plötzlich ein Jäger in die Stadt, der sich zur Aufgabe genommen hat, den Alpha zur Strecke zur bringen. Ausgerechnet in die Tochter des Werwolfjägers Allison verliebt sich Scott Und so ist er plötzlich mittendrin in der Geschichte zwischen Werwölfen und den Jägern.

Meine Meinung

Ich muss jetzt gut aufpassen, dass ich euch keine Spoiler verrate. Denn momentan läuft die dritte Staffel in Amerika und es ist geradezu furchtbar spannend!

Ich finde die ganze Entwicklung der Serie und deren Charaktere wirklich erstaunlich. In der ersten Staffel wird alles noch so „süss“ dargestellt. mit Allison und Scott. Doch es kommen immer unheimlichere Wesen nach Beacon Hills, so gleicht die dritte Staffel eher einer Horrorshow. Die Serie wird nicht langweilig, da auch immer wieder neue Figuren kommen und gehen.

Das besondere an Teen Wolf finde ich, dass es nicht eine typische 0815-Werwolf/Vampir Serie ist. Vampire kommen gar nicht erst vor und obwohl sich die erste Staffel nur um die Werwölfe dreht, kommen in der zweiten und vor allem in der dritten Staffel neue Wesen vor, von denen ich noch nie etwas gehört habe.

In dieser Serie spielen wirklich grossartige Schauspieler mit wie Dylan O’Brien oder Tyler Posey. Vor allem in der dritten Staffel sieht man, wie talentiert die Schauspieler wirklich sind.

Die dritte Staffel ist bald zu Ende, doch bereits im Juni kommt die 4. Staffel! Ich bin riesig gespannt, da der Drehbuchautor Jeff Davis immer wieder für Überraschungen gut ist.

Bewertung

Ich bin ein riesen Fan von Teen Wolf und gebe desshalb der Serie, wie sollte es den anders sein, 5 von 5 Punkten. Bestimmt habe ich jede Staffel zwei oder drei Male gesehen, ich kann einfach nicht genug davon bekommen! Es ist für jeden Fantasie Fan ein MUSS, nicht nur wegen den Werwölfen.

xo Julia

Das Bild stammt von yibada.com
Written by Julia

    3 Kommentare

  1. Maja Oktober 27, 2016 at 1:18 pm Antworten

    Habe mich gerade umentschieden. Zwischen GoT und Prison Break/Supernatural schiebe ich noch TeenWolf rein. Das muss ich einfach vorher schauen! 😀
    Keine Vampire, aber dafür Werwölfe ? Na aber hallo..da bin ich doch sofort dabei 😀

    • Julia Oktober 27, 2016 at 2:57 pm Antworten

      Hallihallo!
      Teen Wolf ist unterhaltsam, aber es hat so viele hübsche Menschen! Und ja, Werwölfe finde ich um einiges cooler als Vampire. Was ich hier aber sehr schade finde: Mit der Zeit rücken andere Wesen in den Vordergrund, die auch immer schlechter dargestellt werden. Allerdings sollten die neusten Folgen wieder besser sein, aber ich habe meine Motivation verloren 😀 Mir fällt gerade auf, dass ich einen grossen Hang habe Serien nicht zu Ende zu schauen 😀 Aber Teen Wolf ist wirklich zuckersüss, und du wirst Stiles lieben! Er ist so ein schnuckeliger, intelligeter Schusel und in Staffel 3 sieht man die Schauspielkünste von Dylan O’Brien (<3!!) sehr gut!

      • Maja Oktober 27, 2016 at 3:58 pm Antworten

        Mit den Serien beenden geht es mir genauso. 😀
        Pretty Little Liars, Gossip Girl, The Walking Dead, … nicht beendet (bei TWD bin ich aber zumindest gerade dabei 😀 )

Leave a Comment

Meine Meinung dazu: