Hallo ihr Lieben!

Sherlock ist ebenfalls einer meiner Lieblingsserien, allerdings gibt es bisher nur drei Staffeln und so wie es aussieht, müssen wir ziemlich lange auf die vierte Staffel warten.

Handlung

In der Serie geht es um den Privatdetektiv Sherlock Holmes, der in London in der Baker Street 221B wohnt. Er ist ein grossartiges Genie, der es liebt möglichst verrückte Mordfälle aufzuklären. Gemeinsam mit seinem Assistenten John Watson löst er die kniffligsten Fälle.

Sherlock macht sich oft über andere lustig, da niemand so klug ist wie er. Niemand scheint ihn zu mögen, ausser seinen einzigen Freund John, der ihm immer zu Seite steht. Sie geben ein unglaubliches Duo ab und übertreffen sich immer wieder selbst.

Anfangs der Serie ist Sherlock eher unbekannt. Erst als John einen Blog mit den gelösten Fällen von Sherlock eröffnet, gelangt er immer mehr an die Öffentlichkeit und bekommt so immer anspruchsvollere Aufträge.

Sein grösster Feind ist Jim Moriarty, er ist ebenfalls ein grosses Genie, der es liebt, sich mit Sherlock anzulegen. So plant er Verbrechen und Morde, die Sherlock auflösen muss. Moriarity betrachtet das immer als Spiel und will unbedingt gewinnen.

Ich finde John ist eine ebenso wichtige Person. Alle anderen Menschen bezeichnen Sherlock oft als Psychopath oder als geistesgestört, doch John findet ihn einfach nur genial. Seit sie sich zum ersten Mal trafen, kommen sie gut miteinander zurecht. Schnell werden sie Freunde und das ist ebenso faszinierend wie die Fälle, die sie lösen.

Meine Meinung

Bisher gibt es drei Staffeln, jede Staffel besitzt nur 3 Folgen. Da jeweils eine Folge mehr als eine Stunde dauert, ist der Grund für so wenig Folgen nachvollziehbar. Lasst euch bloss nicht von der Länge einer Folge abschrecken. Es ist unvorstellbar so ein Genie wie Sherlock in nur 40 Minuten zu zeigen.

Eigentlich mag ich keine Krimis, aber Sherlock ist eine Klasse für sich selbst. Sein Humor und sein Umgang mit anderen Menschen ist einfach nur super lustig mit anzusehen. Er schafft es innerhalb von wenigen Minuten die Zuschauer zu begeistern und zu faszinieren. Die Fälle die er löst, sind wirklich hoch spannend und man weiss bis zum Schluss nicht, wer der Täter ist.

Ich liebe Sherlock und John! Die beiden sind einfach zum Lachen komisch und ihre Freundschaft ist wirklich herzerreissend. Die Nebencharaktere der Serie sind wirklich mit viel Liebe und Witz gemacht. So gehört auch die Vermieterin Mrs. Hudson zu meinen Lieblingsfiguren. Sie kümmert sich andauernd um Sherlock und John und verleit der Serie noch mehr Witz.

Meine Bewertung

Ich gebe Sherlock 4.5 von 5 Punkten. Ich liebe den Humor, die Genialität und das Wissen von Sherlock. Er ist stur und kindisch und genau das macht ihn zu so einer genialen Person. Ich ziehe trotzdem einen halben Punkt ab, da eine Folge 90 Minuten dauert, ist es schon manchmal ermüdend. Doch Sherlock schafft es trotzdem mit seinem Charme zu überzeugen. Ein MUSS für alle Krimifans und auch für jene, die keinen Krimi mögen.

xo Julia

 

Das Bild stammt von alphacoders.com
Written by Julia

Leave a Comment

Meine Meinung dazu: